Das richtige Hotel in Trier

Mächtige Waldkuppen, trutzige Burgen und liebliche Weinhänge begleiten Deinen Weg in einer der ältesten Städte Deutschlands.

Booking.com
Hotelopia
Expedia
Splendia
Weg.de
Sortiert nach Beliebtheit
  1. ante porta

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. Kleine Villa

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. pentahotel Trier

    Bewertungen
    Gut 7,6-1130 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  4. Park Plaza Trier

    Bewertungen
    Hervorragend 8,9-1945 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  5. Hotel Aulmann

    Bewertungen
    Sehr gut 8,3-990 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Städtereise nach Trier

Ihre Anreise ins Tal der Mosel wird bereits zum Erlebnis. Mächtige Waldkuppen, trutzige Burgen und liebliche Weinhänge begleiten Ihren Weg zu einer der ältesten Städte Deutschlands. Trier blickt auf eine über 2.000 Jahre alte Geschichte zurück, und die Sehenswürdigkeiten geben darüber Zeugnis ab.

Trier zur Römerzeit

Von der römischen Glanzzeit künden die großartigen Ruinen der Palastaula und der Kaiserthermen, sowie das Amphitheater. Gehen Sie mit einem Offizier des Römischen Reiches, einem Zenturio, auf eine spannende Reise in die Vergangenheit. Mit dieser Erlebnisführung entdecken Sie das Wahrzeichen Triers, die Porta Nigra, auf besondere Weise. Der mächtige Wehrbau erhielt aufgrund seiner dunklen Verwitterung seinen Namen "Schwarzes Tor" erst in nachrömischer Zeit. Im Archäologischen Park der Kaiserthermen berichtet ein fränkischer Gardetribun in römischen Diensten von den Badethermen, die nie fertiggestellt wurden. Trier im MittelalterDer Hauptmarkt mit der spätgotischen Stadtpfarrkirche St. Gangolf ist das Zentrum der Altstadt. Genießen Sie die Atmosphäre des Platzes mit dem Petrusbrunnen und den Gebäuden aus Renaissance, Barock und Klassizismus, wie zum Beispiel der Steipe mit ihren offenen Spitzbogenarkaden. Ein weiteres Highlight ist das Rote Haus, dessen Rotsandsteinfassade ein Volutengiebel schmückt. Das Marktkreuz symbolisiert den mittelalterlichen Handelsplatz, und noch heute werden auf dem dort täglich stattfindenden Wochenmarkt Produkte aus der Region angeboten.

Trier


Wie Sie Ihre passende Unterkunft in Trier finden

Nehmen Sie sich in Ihrem Urlaub die Zeit, diese Stadt mit ihren Baudenkmälern aus großen Epochen zu entdecken. Finden Sie eines der vielen behaglichen Trierer Hotels direkt auf DISCAVO.