Hotels in London

Die Liste der Sehenswürdigkeiten Londons ist endlos, aber nicht nur deshalb lohnt sich ein Urlaub in der britischen Metropole an der Themse immer und immer wieder.

Sortiert nach Beliebtheit
  1. Evelyn Gardens

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. Arlington House Apartments

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Städtereise nach London

Wo anfangen, wo aufhören! Die britische Hauptstadt mit ihren 8,3 Millionen Einwohnern ist eine jener Metropolen, in der man monatelang Urlaub machen und dennoch nicht alle Attraktionen besichtigen könnte. Es gibt einfach zu viel davon. Das Wahrzeichen schlechthin ist jedoch die Tower Bridge, die wohl berühmteste Klappbrücke der Welt.

Von herausragender Bedeutung

Verlassen Sie die City nicht, ohne wenigstens einen Tag im British Museum zugebracht zu haben. Mit sechs Millionen Exponaten ist es eins der größten und bedeutendsten weltweit. Und das Beste daran: der Eintritt ist kostenlos. Das British Museum hat täglich von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet, außer an Weihnachten und an Neujahr. Die Ausstellungsstücke umfassen eine Zeitspanne von sagenhaften zwei Millionen Jahren. Etwa sechs Millionen Menschen besuchen das Museum jährlich.Europas einzige WeltstadtLondon ist, nicht nur aufgrund der Bedeutung des Finanzzentrums, die einzig wahre Weltstadt Europas. Die Liste der Sehenswürdigkeiten ist endlos, aber unbedingt besucht haben sollten Sie außer der Tower Bridge und dem British Museum den Tower, Buckingham Palace, Big Ben, das Parlament, Piccadilly Circus, St. Paul's Cathedral, Hyde Park, Westminster Abbey, Trafalgar Square, City Hall, Madame Tussaud’s, Harrods, St. James’s Park und Downing Street.

London


Übernachten in London

Mit DISCAVO finden Sie auch im riesigen London das für Sie passende Hotel als Unterkunft. Damit Sie sich nach der Anreise auf das Wichtigste konzentrieren können: so viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, wie es nur geht. Eine Tageskarte für die Metro kostet 11 Euro.