Hotels in Jena

Die Stadt Jena, die sich selbst auch als „Lichterstadt“ bezeichnet, gilt als anerkannte Wissenschafts- und Bildungsstad. Dank Carl Zeiss ist sie zudem das Zentrum der deutschen Optik- und Feinmechanikindustrie.

Booking.com
Hotelopia
Expedia
Splendia
Weg.de
Sortiert nach Beliebtheit
  1. Am Paradies

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. Hotel VielHarmonie

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. Maxx Hotel Jena

    Bewertungen
    Sehr gut 8-1398 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  4. ibis Jena City

    Bewertungen
    Sehr gut 8-789 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  5. Ferienwohnung Jena-Zoellnitz

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Städtereise nach Jena

Die Stadt Jena, die sich selbst auch als „Lichterstadt“ bezeichnet, liegt im Osten von Thüringen und ist nach Erfurt die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Jena gilt als anerkannte Wissenschafts- und Bildungsstadt und ist dank Carl Zeiss zudem das Zentrum der deutschen Optik- und Feinmechanikindustrie.

Die Sehenswürdigkeiten von Jena

Der größte Teil des historischen Zentrums der Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Das heutige Wahrzeichen der Stadt ist der JenTower, ein knapp 160 Meter hoher Turm, in dem sich hauptsächlich Büros befinden. Theater wie die Kulturarena und das Theaterhaus Jena sowie Museen wie das Romantikerhaus und das Optische Museum zeugen von der kulturellen Bedeutung der Stadt und lohnen die Reise nach Jena.Die sieben Wunder von JenaBereits im Jahr 1558 wurde die Universität von Jena gegründet, die heute Friedrich-Schiller-Universität heißt. Damit die aus ganz Europa stammenden Studenten in der Heimat beweisen konnten, dass sie tatsächlich in Jena waren, wurden ihnen die sieben Wunder von Jena genannt. Diese waren eine Unterführung unter dem Altar der Stadtkirche, die Figur des Schnapphans an der Uhr am Rathaus, die Statue eines Drachen mit sieben Köpfen, der Berg Jenzig, die alte Carmsdorfer Brücke, der Fuchsturm und das Weigelsche Haus. Einzig der Drache, die Brücke und das Weigelsche Haus sind heute nicht mehr im Original erhalten.

Jena

Die Anreise
Der von Jena aus nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Erfurt-Weimar in einer Entfernung von etwa 70 Kilometern. Knapp 100 Kilometer entfernt ist der Flughafen Leipzig/Halle. Die Stadt verfügt über 3 überregionale Bahnhöfe und 2 weitere Haltepunkte. Innerstädtisch sorgen Bus- und Straßenbahnlinien für den Transport. Eine Tageskarte hierfür kostet 4,50 Euro.

Wie Sie Ihre passende Unterkunft in Jena finden

Als Unterkunft steht eine große Anzahl an Hotels zur Auswahl. Suchen Sie noch heute bei DISCAVO nach einem passenden Hotel für Ihre Reise nach Jena.