Hotels in Istanbul

Getrennt durch den Bosporus ist Istanbul, das Zentrum für Kultur, Wirtschaft und Handel in der Türkei, die einzige Metropole der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt.

Sortiert nach Beliebtheit
  1. Askoc

    Bewertungen
    Gut 7,6-281 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. Green Anka

    Bewertungen
    Durchschnittlich 6,8-87 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. Richmond Istanbul

    Bewertungen
    Sehr gut 8,4-922 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  4. Alyon Hotel Taksim

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Istanbul – eine Stadt für alle Sinne

Getrennt durch den Bosporus ist Istanbul die einzige Metropole der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt. Mit über 14 Millionen Einwohnern ist die Stadt das Zentrum für Kultur, Wirtschaft und Handel in der Türkei. Gutes Essen, fernöstliche Musik und aufregende Shopping-Erlebnisse auf dem Großen Basar. Dies und vieles mehr erwartet Sie bei Ihrem nächsten Urlaub in Istanbul.

Kultur und Geschichte

Wer zum ersten Mal zu Besuch ist, sollte in der Altstadt um Sultan Ahmet wohnen. Hier finden sich neben der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und der Zisternen Anlage auch das Archäologische Museum und der Cemberlitas Hamam. Unbedingt besuchen sollte man allerdings den Topkapi Palast, welcher einst Residenz und Regierungssitz des Sultans war. Hier gibt es einzigartige Kunstwerke und Schätze zu bestaunen und man bekommt einen umfangreichen Einblick in die 500 Jahre alte Geschichte des Prunkbaus. Ganz nebenbei kann man hier auch den wohl schönsten Ausblick auf den Bosporus und die Stadt genießen, ganz so wie die Sultane zu vergangenen Zeiten.Laut und wildDas Leben in der Neustadt Beyoglu, zwischen Galata Turm und dem Taksim Platz, ist geprägt von Bars, Restaurants, Boutiquen und Nachtklubs. Wer hier eine Unterkunft sucht, sollte sich auf Cihangir konzentrieren: internationale Nachbarschaft, modern und sicher. Zwischen hübsch restaurierten Häusern, reihen sich Cafes und Galerien aneinander und spiegeln die bunte Vielfalt dieses Szeneviertels wieder. Viele Künstler und gut situierte junge Familien haben die Gegend zu eine der trendigsten Istanbuls gemacht, welche sich sehr weltoffen und familiär zeigt.

Natur pur

Auf den Prinzeninseln, erreichbar mit der Fähre von Kabatas oder Kadiköy, sind Autos verboten, daher kann man dort mit eine der unzähligen Pferdekutschen eine Tour machen, oder Fährräder leihen. Hierher entfliehen auch die Städter gerne dem Smog und dem Trubel der Metropole, um die Ruhe und Frische der Inseln zu genießen. Geheimtipp: Probieren Sie direkt am Wasser das traditionelle Gericht Rakibalik, frischer Fisch mit landestypischem Anisschnaps.

Öffentliche VerkehrsmittelDie Anreise nach Istanbul ist recht entspannt, da von den zwei Flughäfen Shuttle-Busse direkt ins Zentrum fahren. Innerhalb der Stadt kann man, für knapp zwei türkische Lira pro Fahrt, mit Bus, Bahn, Metro oder Fähre jedes Ziel erreichen. Ein absolutes Erlebnis ist allerdings eine Fahrt mit dem Taxi, da man hierbei schnell erkennt, dass für den Verkehr in Istanbul wohl keinerlei Regeln zu gelten scheinen.

Erleben Sie Istanbul

Also worauf warten Sie noch? Mit DISCAVO können Sie noch heute alle Angebote vergleichen und Ihr Hotel direkt online buchen.