Hotels in Erfurt

Erfurt ist nicht nur für seine romantische Altstadt bekannt, sondern auch für seine reiche Gartenbautradition und seine beliebten Marktfeste.

Sortiert nach Beliebtheit
  1. Hotel Krämerbrücke Erfurt

    Bewertungen
    Sehr gut 8-1128 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. Ferienwohnung am Erfurter Dom

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. H+ Hotel Erfurt

    Bewertungen
    Sehr gut 8,4-604 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  4. Best Western Hotel Erfurt-Apfelstaedt

    Bewertungen
    Sehr gut 8,1-348 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  5. Burgenblick

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Feste feiern in mittelalterlichem Ambiente

Erfurt ist nicht nur für seine romantische Altstadt bekannt, sondern auch für seine reiche Gartenbautradition und seine beliebten Marktfeste. Erfahren Sie mehr über die Vielfalt der Thüringer Landeshauptstadt.

Ein Thüringer Original

Die Einheimischen nennen sich selbst gern augenzwinkernd „Puffbohnen“, denn bereits im Mittelalter gedieh die Bohne in dieser Region besonders gut. Ihre Leibspeise ist allerdings die Thüringer Rostbratwurst. Diese kulinarische Delikatesse können Sie auch bei den zahlreichen Altstadtfesten probieren. Besonderer Beliebtheit erfreut sich hierbei das Krämerbrückenfest, welches immer am dritten Wochenende im Juni stattfindet. Künstler und Gaukler verzaubern die Besucher, Straßentheater und Kleinkunst säumen die Gassen und unzählige Handwerker präsentieren ihr Produkte. Planen Sie Ihre Anreise aber frühzeitig, um sich eine Unterkunft zu sichern.Spaziergang über die KrämerbrückeVon allen Sehenswürdigkeiten hat die Steinbrücke zwischen Wenigemarkt und Fischmarkt für Besucher die größte Anziehungskraft. Im Jahr 1486 fertiggestellt, ist sie heute Deutschlands einzige beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke. Entdecken Sie hier die liebevoll eingerichteten Krämerläden und Ateliers. Derweil plätschert die Gera darunter meist gemütlich vor sich hin. Wegen ihres Charmes nennen die Anwohner die Gegend auch „Kleines Venedig“.

Erfurt

Auf dem Domplatz am Puls der Zeit

Zu jedem Urlaub in der Thüringer Großstadt gehört ein Besuch ihres prunkvollen Doms und der benachbarten Severikirche. Zu den Füßen der imposanten Bauten erstreckt sich der weite Marktplatz. Dort finden jedes Jahr zahlreiche Feste statt - angefangen vom Altstadtfrühling bis hin zum Weihnachtsmarkt. Wenn Sie die mittelalterlichen Gassen Erfurts selbst erkunden wollen, suchen Sie noch heute bei DISCAVO nach einem geeigneten Hotel für Ihre Städtereise.