Hotels in Celle einfach buchen!

Sortiert nach Beliebtheit
  1. Hotel Caroline Mathilde

    Bewertungen
    Sehr gut 8,4-499 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. InterCityHotel Celle

    Bewertungen
    Gut 7,8-536 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. Hotel Schnarr

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  4. Hotel Neun 3/4

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  5. Ringhotel Celler Tor

    Bewertungen
    Sehr gut 8,5-343 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Städtereise nach Celle

Die Niedersächsische Stadt Celle gilt gemeinhin als das „südliche Tor der Lüneburger Heide“. Mit rund 70.000 Einwohnern und der Altstadt mit ihren zahlreichen, gut erhaltenen Fachwerkhäusern ist Celle ein eher überschaubares Städtchen und vermittelt eine entspannte Ruhe, die man anderswo nur selten findet.

Das Celler Schloss

Das Celler Schloss ist nicht nur das älteste Gebäude, sondern auch eine der unverzichtbarsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Welfenschloss wurde im Jahre 1318 erstmals erwähnt und diente in seiner jahrhundertelangen Geschichte unter anderem als Residenz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg. Eine Führung durch das vierflügelige Anwesen ist hier durchaus zu empfehlen, denn neben den zahlreichen Ausstellungsstücken und Prunksälen, wird auch die pittoreske Schlosskapelle besichtigt, welche dem regulären Besucher nicht zugänglich ist. Die Kosten für die etwa einstündigen Führungen liegen bei 7,- Euro pro Person. Fachwerk soweit das Auge reicht Über 400 Fachwerkhäuser säumen die Altstadt und machen den Urlaub zur Zeitreise zurück ins 16. Jahrhundert. Das älteste Fachwerkgebäude der Stadt wurde bereits im Jahre 1506 erbaut und gehört, wie auch das Hoppener Haus, der alte Marstall oder das alte Rathaus zu den Sehenswürdigkeiten Celles.

Celle

Die Anreise
Zwar liegt Celle inmitten einer der schönsten Naturlandschaften Deutschlands, dennoch ist die Anreise sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn denkbar komfortabel.

Ihre Unterkunft

Die Preise der zahlreichen Hotels und Pensionen der Stadt sind durchweg moderat.Buchen Sie noch heute ihr Hotel bei DISCAVO und freuen Sie sich auf einen entspannten Aufenthalt in Niedersachsen.