Hotels in Bremen

Bremen - die Hansestadt, mit der man vor allem die Weser und die Bremer Stadtmusikanten verbindet, wird auch Dich mit ihrem ganz einzigartigem Flair verzaubern.

Sortiert nach Beliebtheit
  1. InterCityHotel Bremen

    Bewertungen
    Sehr gut 7,9-1347 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. Motel 24h Bremen

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. ATLANTIC Airport

    Bewertungen
    Sehr gut 8,6-1403 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Städtereise nach Bremen

Ihre Anreise führt Sie durch flaches Geest- und Heideland, das von Mischwäldern aufgelockert scheint. "Von Harten willkommen!" Im schönsten Plattdeutsch begrüßt Bremen seine Gäste aufs Herzlichste. Neben der komfortablen Unterkunft in den Hotels der Wesermetropole garantiert Ihnen die norddeutsche Gastlichkeit einen gelungenen Urlaub.

Bremens Altstadt

Die Gebäude der Weserrenaissance und der St.-Petri-Dom mit seinem Doppelturm lassen ein wunderschönes Gesamtbild des Marktes entstehen. Das gotische Alte Rathaus erhielt Anfang des 17. Jahrhunderts seine Renaissancefassade. Im Inneren vereinen sich Elemente beider Baustile mit bedeutenden Holzkunstwerken zu einem gelungenen Ganzen. Besuchen Sie auch den Bremer Schnoor, das älteste Wohnviertel und einstige Quartier der Fischer und Handwerker.Bremens WahrzeichenBeide Wahrzeichen der Stadt finden sich nahe des Alten Rathauses. Die Bronzeplastik der Bremer Stadtmusikanten erinnert an das Märchen der Brüder Grimm; an die schwachen Tiere Esel, Hund, Katze und Hahn, die sich mit vereinten Kräften erfolgreich gegen den starken Widersacher durchsetzen. Wer aber Bremen verlässt und zurückkehren möchte, muss das andere Wahrzeichen berühren: die Statue des Bremer Rolands. Dieser zehn Meter hohe, steinerne Riese aus dem Jahr 1404 steht für die Freiheit der Stadt. Seine Handschuhe symbolisieren Marktgerechtigkeit und Marktfrieden.

Bremens "heimliche Hauptstraße"

Bummeln Sie durch die Böttcherstraße bis zur Weserpromenade und lassen Sie sich begeistern von einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Eine eigene kleine Welt aus verwinkelten Gassen, Museen, Kunsthandwerkstätten und Einzelhandelsgeschäften lädt zum Shoppen ein. Am Nachmittag jeweils zur vollen Stunde erklingt das Spiel von dreißig Meißner Porzellanglocken.

Anreise und Unterkunft
Mit den Freizeittickets der Bremer Verkehrsbetriebe entdecken Sie günstig und umweltschonend Bremen und seine Umgebung. Ab 6,80 Euro kann ein Tagesticket für die Stadt erworben werden.

Wie Sie Ihre passende Unterkunft in Bremen finden

Für Ihre Städtereise nach Bremen bietet Ihnen DISCAVO zahlreiche Hotels aller Kategorien. Suchen Sie sich jetzt ihre individuelle Unterkunft.