Hotels in Barcelona

Ob Strände, Berge, Kunst oder Architektur, in dieser Stadt fehlt es Dir an nichts! Sobald Du Barcelona betrittst wird Dich ihr einzigartiger Charme überwältigen.

Booking.com
Hotelopia
Expedia
Splendia
Weg.de
Sortiert nach Beliebtheit
  1. Hotel Laumon

    Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  2. H10 Marina Barcelona

    Bewertungen
    Sehr gut 8,3-2055 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h
  3. El Palace

    Bewertungen
    Hervorragend 9,4-1494 Bewertungen
    Entfernung vom Zentrum:
    WLAN
    Fitness
    Pool
    SPA
    Restaurant
    Bar
    Parken
    24h

Städtereise nach Barcelona

Barcelona, die Hauptstadt der Region Katalonien in Spanien, gilt als eine der schönsten Städte Europas. Sie zeichnet sich durch eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten aus, wie etwa die mittelalterlichen Gebäude im historischen Stadtkern, die in den 1930er Jahren erbaute Hafenseilbahn oder das Gran Teatre del Liceu.

Auf den Spuren Antoni Gaudís

Viele Gebäude, die im 19. Jahrhundert entstanden sind, wurden vom spanischen Architekten Antoni Gaudí entworfen, dessen Werk sich vor allem durch geschwungene Linien und asymmetrische Grundrisse auszeichnet. Dazu gehören zum Beispiel der Palau Güell, die Casa Milà und die Sagrada Familia. Letztere ist eine Basilika, deren Bau im Jahr 1882 begonnen wurde und die bis heute unvollendet ist. Der Palau Güell ist ein von außen wie von innen beeindruckendes Stadthaus im Stadtteil Ravel, das nach umfassenden Renovierungsarbeiten seit 2011 wieder zu besichtigen ist. Der normale Eintritt kostet 12, der ermäßigte 8 Euro.Unterwegs auf der PrachtstraßeDie Promenade Las Ramblas verbindet den Plaça de Catalunya, den wichtigsten Platz der Stadt, mit dem Hafen. Die etwa 1,2 km lange Straße ist in 5 Abschnitte geteilt, von denen jeder seine eigene Optik hat. So ist die Rambla de Sant Josep gesäumt von Blumenhändlern, während die Rambla de Canaletes geprägt ist durch den Font de Canaletes. Ein Aberglaube besagt, dass jeder, der aus diesem Brunnen trinkt, immer wieder in die Stadt zurückkommt.

Barcelona

Die AnreiseDie katalanische Hauptstadt ist am besten per Flugzeug zu erreichen. In der Stadt befindet sich der Flughafen El Prat und nur jeweils etwa 100 Kilometer entfernt sind zudem die Flughäfen der Städte Reus und Girona. In der Stadt gibt es ein sehr dichtes Netz aus Busse, U- und Straßenbahnen und ein Zwei-Tage-Ticket kostet circa 13,40€.Entspannung und Unterkünfte

Für einen entspannten Urlaub befindet sich im Stadtteil Barceloneta ein breiter Strand, der auch bei den Einwohnern Barcelonas äußerst beliebt ist. Unterkünfte für jeden Geschmack befinden sich in der gesamten Stadt und der Umgebung und sollten Sie jetzt Lust auf mediterranes Flair verspüren, hilft Ihnen DISCAVO gerne bei der Suche nach Ihrem perfekten Hotel. Also nichts wie los in die spanische Metropole!